Die SPD in Ötigheim - aktiv, präsent, verlässlich!

Lieber Besucher,

auf dieser Seite möchten wir Ihnen Informationen über die kommunalpolitischen Positionen unserer Partei bei uns vor Ort vorstellen. Einen Schwerpunkt bilden die Informationen zu den anstehenden Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 und zur Europawahl. Gemeinsam haben wir die Möglichkeit, unseren Ort in dem wir Leben zu gestalten. Wir freuen uns, wenn Sie Gelegenheit finden, unser Informationsangebot für Ihre politische Meinungsbildung zu nutzen. Denn nur mit der SPD wird es auch bei uns vor Ort möglich sein, eine soziale und nachhaltige Entwicklung unserer Kommune zu gewährleisten.

 

 

09.01.2019 in Ortsverein

Flyeraktion 2019

 

Zu Beginn des Jahres 2019 starteten wir mit dem Verteilen unser selbst erstellten Flyer in Ötigheim. Unser Ziel war es, auf uns und unsere Inhalte aufmerksam zu machen. Gemeinsam schafften wir es über 2000 Flyer zu verteilen, und somit jedem Haushalt in Ötigheim unsere Standpunkte näher zu bringen!

12.12.2018 in Unterwegs

Lebensmittelspende an die Rastatter Tafel

 

Heute konnten wir umgerechnet 70 Portionen Linseneintopf und Gulaschsuppe an die Tafel in Rastatt übergeben. Die Konserven mit Lebensmitteln erhielten wir vom Imbiss des „Willi‘s Tank- und Waschpark Ötigheim“. Ein herzliches Dankeschön an die freundlichen Mitarbeiter des Willi‘s und Respekt an die ehrenamtlich Tätigen der Rastatter Tafel!

05.12.2018 in Ortsverein

Neuer Vorstand für den Ortsverein

 
Nicolas Späth (rechts) übernimmt das Amt des ersten Vorsitzenden von Diego Carlino (links).

Am vergangenen Donnerstag, den 29. Nov. 2018 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins in Ötigheim statt. Zur Wahl des neuen Vorstandes stellten sich in diesem Jahr zwei junge Mitglieder und führten somit einen Generationswechsel herbei. Nicolas Späth wurde einstimmig für das Amt des ersten Vorsitzenden gewählt. Das Amt des zweiten Vorsitzenden ging ebenfalls einstimmig an Florian Heitz. Beide haben bereits konstruktiv im Ortsverein und bei den Jusos zusammengearbeitet und freuen sich auf die anstehenden Aufgaben in Ötigheim. Der ehemalige Vorsitzende Diego Carlino sprach sich bereits vor der Wahl am Donnerstag bei seinen Mitgliedern für die Förderung der jungen Generation innerhalb der Partei aus. Somit stand der Verjüngung der Ötigheimer SPD nichts mehr im Wege. Des Weiteren steht der alte Vorstand den Jungen nach wie vor mit Rat und Tat zur Seite. Der getroffene Zeitpunkt für den SPD Generationswechsel in Ötigheim konnte kaum besser getroffen werden. Im Mai kommenden Jahres finden in Baden-Württemberg die Europa- und Kommunalwahlen statt. „In den nächsten sechs Monaten, dreht sich für uns alles um die anstehende Wahl des Öigheimer Gemeinderates“, sagte Nicolas Späth in seiner Antrittsrede, nachdem er am Donnerstagabend die Leitung der weiteren Sitzung übernommen hatte.

13.11.2018 in Ortsverein

Mitgliedertreffen am 18. Oktober

 

Am 18. Oktober trafen sich die Mitglieder des Ortsverbandes Ötigheim zum politischen Austausch und gemütlichen Beisammensein im Gasthaus Krone. Inhaltlich stand der Abend unter dem Vorzeichen der kommenden Jahreshauptversammlung am 29. November. Der erste Vorsitzende Diego Carlino (vierter von links) motivierte seine Mitglieder zudem zum gemeinsamen Engagement im Hinblick auf die anstehende Kommunalwahl 2019.

Wichtig für die Planung und Durchführung der anstehenden Kommunalwahl, so hielten wir gemeinsam fest, wird das nächste Treffen am 29. November sein.

19.01.2019 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Andreas Stoch: Grünen-Beschluss auf gestaffelte Kitagebühren ist „reiner Papiertiger“

 

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch hat den Beschluss des Landesvorstands der Grünen für nach Einkommen gestaffelte Kitagebühren als „reinen Papiertiger“ bezeichnet.

Es sei zwar bemerkenswert, dass sich die Grünen in Anbetracht des von der SPD geplanten Volksbegehrens nun offensichtlich unter Druck fühlten. „Aber dieser Beschluss ist weder inhaltlich konsequent noch politisch glaubwürdig“, so Stoch. Schließlich seien die Grünen jetzt seit acht Jahren stärkste Regierungspartei und hätten das ganze Thema der Gebührenentlastung „von vorne bis hinten“ nur blockiert. Mit ihrem jetzigen Vorstandsbeschluss spielten die Grünen weiterhin Qualität, Kitaplätze und Gebührenfreiheit gegeneinander aus - „und das ist so falsch wie unnötig“.

Mitglied werden!

Werde Mitglied in der SPD und engagiere dich in unserer Gemeinde!

https://mitgliedwerden.spd.de/eintritt

Dafür treten wir ein!

 

Wir sind auch in Facebook!

Besuche uns in Facebook und wenn dir unsere Arbeit gefällt, gebe uns einen Daumen hoch.

https://www.facebook.com/SpdOrtsvereinOtigheim/

 

Besucher-Zähler

Besucher:743087
Heute:9
Online:1